Der, der zwischen den Welten tanzt, tanzt auch irgendwo auf diesen Seiten. Grafik © 2023 M.Lipowski
Stop! Dieser Link führt nach Walhalla und blockiert dich.

Infos zu Retrospiele

Das Retro „BILDblogGame“


Gut Ding braucht Weile
Geplant war zwar offiziell der 07.07.2008 als StartTermin für das Retro-Game, aber leider gibt es eine kleine Verzögerung bei der Musik Anlieferung für das Spiel. Bevor das Spiel an den Start geht, muss erst noch geklärt werden, ob das von Stefan Niggemeier und Christoph Schultheis gewünschte Musikstück des BILDblog-Werbespots auch innerhalb des „BILDblog.Games“ verwendet werden darf (Copyright).

Weiterlesen…

«Das Retro „BILDblogGame“» wurde in «Pixel-Game-Design im Genre-Mix» einsortiert und für das Glossar mit , , , , , markiert.


 

Das Retro-Game „Hexentanz“


Hexentanz - Geister vor der Hexe Azanda retten.
Hexentanz oder Wenn Hexen hexen wollen
In dem RetroGame „Hexentanz“ ist es deine Aufgabe, 88 Gespenstern zu helfen bevor der Morgen ergraut und die Hexe Azanda das Spiel gewinnt.

Nicht gerade leicht wenn man bedenkt, das Azanda neue Hexenenergie für das bevorstehende Hexenfest benötigt. Durch einen arglistigen Zauber hat Sie den Friedhof der Gespenster verzaubert und versucht nun den ahnungslosen Gespenstern ihre Gespensterenergie abzuzapfen.
Jedesmal wenn ein Gespenst unvorbereitet in seine Gruft zurückkehren will und auf den gefrorenen Boden trifft, erschreckt es sich gewaltig. Dabei verliert jedes Gespenst einen Teil seiner Gespensterenergie die Azanda dann mit Hilfe ihrer Hexenkugel abzapft.
Nur gut das es die kleinen Erdgnome gibt. Sie könnten den Weg zur Gruft aufhacken wenn es da nicht ein kleines Problem geben würde. Erdgnome können nicht fliegen. Sie haben ja keine Flügel.

Also ran an die Maus, das RetroGame Hexentanz starten, Erdgnome schnappen, den Gespenstern mit auf den Weg geben und der Hexe Azanda das Hexenfest vermiesen.

«Das Retro-Game „Hexentanz“» wurde in «Pixel-Game-Design im Genre-Mix» einsortiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , , , , markiert.


 

Weiterentwicklung des RetroGames „Qobix“


Nachdem das RetroGame „Froginator“, sowohl in der Online- als auch in der Offline-Version, die Versionsnummer 1.5 beinhaltet kann nun endlich die Entwicklung des Retro-Games „Qobix“ ihrem Ende entgegensehen.

Aktuell sind in der Online-Version von „Qobix“ nur die ersten 3 Level spielbar. Aber das bedeutet ja nicht, das die anderen 3 Level nicht schon längst fertig wären. 😉
Was iim „Qobix“ Game jetzt noch fehlt sind Kleinigkeiten wie:

  • eine neue Routine, die die erreichten Punkte – nach Levelabschluß – in Abhängigkeit der benötigten Sprünge berechnet
  • Implementierung der gesammelten Kristalle ins Spielgeschehen
  • 3 neue Gegner für die Level Vier, Fünf und Sechs
  • das große Abschlußfinale
  • ein wenig Grafik, ein wenig Sounds, ein wenig Proggen 😉
  • die Highscoreliste – man sagt auch „Halle des Ruhmes“ – im Qobix-Style

Mal sehen, was noch so kommen mag. Jetzt wird „Qobix“ auf jeden Fall erstmal fertiggestellt und danach mit in die Rotation aufgenommen.

«Weiterentwicklung des RetroGames „Qobix“» wurde in «Qobix - Homage an Q*Bert» einsortiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , , , , markiert.


 

Das „Froginator“ Retro-Game ist Online


Seit dem 17.05 steht das Retro-Game „Froginator“ in der Version 1.0 online.
Neben einigen Unregelmäßigkeiten wie Schwierigkeitsgrad und Animation fehlten in dieser Version z.B. noch Visuelle Gimmicks.
Seit heute steht eine bereinigte „Froginator“ Version 1.5 online. Neu hinzugekommen sind ein zweiter Frosch um die Level schneller abschließen zu können, neue Sound- und Grafikeinbindungen und die Entfernung eines aufgetretenden Bugs. Alles in allem hat das Spiel nun die notwendigen Grundvoraussetzungen für die Version 2.0
Für die Version 2.0 sind bis jetzt folgende Features geplant.

  • Eine „Power-Up“ und „Power-Down“ Funktion mit der der Spieler – für einen gewissen Zeitraum – die Geschwindigkeit seiner Schlange selbst bestimmen kann.
  • Special-Bonus-Items die sich im Punktwert selbstständig erhöhen (Abhängig von der Spielzeit).
  • Weitere Grafik- und Soundgimmicks
«Das „Froginator“ Retro-Game ist Online» wurde in «Der Froginator» einsortiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , markiert.


 

Froggit: Tipps und Tricks zur Skywalker – Underground Version


Tipps und Tricks zum, seit der Skywalker Version spielbarem, Bonuslevel „Froschhimmel“
Das Himmelstor zum Froschhimmel
Noch nie im Froschhimmel gewesen? Na dann wird es aber Zeit, um mit dem sammeln der goldenen Harfen endlich einmal anzufangen. 😉

Allerdings wird dieser Bonuslevel erst frei geschaltet, wenn sich schon 4 Frösche auf ihren Sandbanken befinden und du dich mit dem fünften oben auf den Holzstücken herumtreibst.
Bestimmt hast du schon mitbekommen, das die Schildkröten neben Sanduhren auch Schätze oder Schatztruhen ans Tageslicht befördern und nur dadurch der Punktestand erhöht werden kann. Sobald du also 4 Frösche auf den sicheren Sandbänken platziert hast und dich im oberen drittel des Screens aufhältst, um Zeit oder Schätze zu sammeln, wird das Himmelstor aktiv. Um es zu erreichen, wirst du allerdings den gefährlichen Weg zurück über die Straße nehmen müssen.

Weiterlesen…

«Froggit: Tipps und Tricks zur Skywalker – Underground Version» wurde in «Froggit Underground» einsortiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , markiert.


 
Pages: 1 2

Über den Weltentänzer

Dieser Teilbereich meiner Webpräsenz ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser wird dies bei einer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werde ich ihn auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung stellen. In diesem Sinne...
Old-School Bannergames, Retro Arcade & Pixel-Games 
Spielstatistiken zu den Old-School-Bannergames.
Chippy's big Apple Challenge  |  Knights of Honor  |  Treasure Hunters  |  Der Grimmwald Dungeon  |  Bambuzza  |  Froggit Labyrinthus

Arcade Games
Froggit  |  Froginator  |  Qobix
Old-School Retro Pixel-Games
Bambuzza  |  Michigan Hawk  |  JanJan der Weihnachtself  |  Dungeon of Death  |  Grimmwald  |  Hexentanz  |  TimeWarp  |  Starship Operation Dark Matter  |  Das BILDblog Game
.~ Der Weltentänzer: Der, der 'zwischen' den Welten tanzt. ~.
© 2004 - 2023 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis selbiger zwingend vorausgesetzt. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennen Sie Impressums-, Datenschutzhinweise und Urheberrechte an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Drehbuch, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Apokryphe Orden, Der Weltentänzer, 4UnCut, Klangwelten und Armageddon. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webpräsenz behandelten Themenwelten können möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch auch im Bereich des Möglichen, dass eben dieses bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen kann.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Cookie Hinweis

  Berechtigtes Interesse: VGWort & Partner 

Diese Medienpräsenz verwendet Zählpixel von VGWort um festzustellen, wie oft Textwerke gelesen oder kopiert worden sind. VGWort und deren Partner analysieren die Nutzung dieser Medienpräsenz in anonymisierter Form zur Erkenntnisgewinnung von Seitenaufrufen.
 

  Cookies von Diensten Dritter: Google & Partner 

Sie erklären sich gemäß Datenschutzerklärung damit einverstanden, dass Cookies verwendet und Werbung angezeigt werden könnte. Cookies von Google und seinen Partnern personalisieren und folgen ihrer Nutzung.
 
VGWort, Google und Partner erlauben
 
Nur VGWort & Partner erlauben
 
Zustimmungen können in der
Datenschutzerklärung widerrufen werden.