Dungeon of Death: Eichenfels

Dungeon of Death. Das Betreten des «Dungeon of Death» erfolgt auf eigene Gefahr. Nachfolgende Spielbeschreibung ist für Version 2.0 des Spiels «Dungen of Death», das demnächst auf dieser Seite zu finden ist.
 
Entkomme deinem Schicksal im Jammertal
Im Retrospiel "Dungeon of Death: Eichenfels" übernimmst du die Rolle eines auf dem Schlachtfeld Eichenfels gefallenen Kriegers. Dank schwarzer Magie wirst du jedoch von einem Magier des Dunkelfürsten wiederbelebt. Zur Belustigung der Magiergilde ist es nun deine Aufgabe, allen Gefahren des Dungeons zu trotzen. Als Lohn winken dir neben Schätzen, Ruhm und Ehre auch die Rückkehr in die Oberwelt. Versagst du jedoch, so ist dein Schicksal besiegelt und es erwartet dich die ewige Verdammnis, in der du als Untoter in der Armee des Dunkelfürsten zu dienen hast.

Dungeon of Death Spielmenü

Wie alles begann

Finsternis und Kälte umgeben dich.
Das letzte an das du dich erinnern kannst sind die Kriegstrommeln der Armee des Dunkelfürsten, die im Einklang mit den Schreien der Sterbenden das Schlachtfeld rund um Eichenfels erzittern ließen.
Plötzlich dringt das monotone Raunen einer Stimme zu dir, derer magischen Anziehungskraft du dich nicht entziehen kannst.
 
Langsam öffnest du die Augen. Dein Körper scheint aus einer Symphonie des Schmerzes zu bestehen und dein erster Atemzug fällt unendlich schwer. Kichernd beendet der Magier des Dunkelfürsten das Ritual der Wiederbelebung und wendet sich dir hämisch grinsend zu.
 
Hohn, Spott und Hinterlist sind kaum zu überhören als er dich mit brüchiger Stimme fragt:
"Sage mir Oberwelt-Krieger... Möchtest du zurück ans Tageslicht?”
Du lauscht dem Echo seiner Wörter, die sich in deinem Kopf zu einem hämmernden Sturm entwickeln. Ewige Verdammnis oder Rückkehr ans Tageslicht?
Du hast keine wirkliche Wahl und nickst.
 
Kichernd reibt sich der Dunkelfürst Magier die Hände und offenbahrt dir die Bedingungen des Paktes in die du, kaum das der Magier das letzte Wort gesprochen hat, ohne zu zögern einwilligst. Die Würfel des Schicksals sind aufs neue gefallen! In Windeseile verbreitet sich unter den Bewohnern des Eichenfels Dungeons die Kunde, das ein neuer Pakt geschlossen wurde.
 
Als du dich auf den Weg machst, kannst du in der Ferne bereits die um Erbarmen jammernden Klagen der am Eichenfels gescheiterten Seelen hören.
 
Wirst du dem Dunkelfürst- Magier ein Schnippchen schlagen, die Verliese des Todes erfolgreich meistern, die verlorenen Seelen befreien und zurück in die Oberwelt kehren?
Oder wirst du zu einer der jammernden Seelen, die am Eichenfels gescheitert sind und sich der Armee des Dunkelfürsten anschließen müssen?

Der Pakt

Der Pakt: Beschlossen und besiegelt!
Damit sich die Magiergilde des Dunkelfürsten möglichst lange an deinen Leiden ergötzen kann, gewähren sie dir eine bestimmte Anzahl an Wiederbelebungen damit du von den Toten zurückzukehren kannst. Hast du jedoch alle Wiederbelebungen der Magiergilde aufgebraucht, den Rückweg ans Tageslicht aber nicht gefunden, so ist sowohl dein Schicksal als auch das der am Eichenfels verlorenen Seelen besiegelt. Findest du hingegen allen Erwartungen der Magiergilde zum Trotze den Ausgang, so gehören dir die auf deinem Weg gesammelten Gegenstände und du kannst friedlich in der Oberwelt deiner Wege ziehen. Versagst du, so werden die am Eichenfels verlorenen Seelen unwiderruflich der Armee des Dunkelfürsten hinzugeführt und es erwartet dich im Jammertal die Verdammnis unter dem Joch des dunklen Fürsten. Du wirst als Untoter solange in der Armee des Dunkelfürsten dienen müssen, bist du die von ihm gestellten Aufgaben gemeistert hast.
 
Die Qual der Wahl
Es geht für dich und die am Eichenfels verlorenen Seelen um alles oder nichts! Der Magier des Dunkelfürsten überlässt dir die Wahl, das Verlies des Todes auf zwei verschiedene Arten zu meistern um zurück in die Oberwelt zu gelangen.
Die Anzahl der dir von der Magiergilde offerierten Wiederbelebungen richtet sich jedoch nach der Wahl deines Weges.
 
Der leichte Weg: 10 Prüfungen
Erreichst du das Tageslicht, erlangen 3 der am Eichenfels verlorenen Seelen ewigen Frieden und du bist frei.
Der schwere Weg: 30 Prüfungen
Erreichst du das Tageslicht, erlangen 23 der am Eichenfels verlorenen Seelen ewigen Frieden und du bist frei.

Insgesamt warten bis zu 30 Levels darauf, von dir erkundet und gemeistert zu werden.
Wirst du der eine sein, der das Gewölbe des Todes erfolgreich meistert und das Tageslicht erblickt?

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Credits, Abspann & Epilog dieser Webpräsenz ~.
© 2004 - 2019 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte. Apokrypher Orden, Asylum, Armageddon 2053, Bilderberger, Das Drehbuch, 4UnCut, Freimaurer, Illuminati, Klangwelten, Magnum Opus 23, Opus Magnum 23, Pixel-Games, Templer, Überorden, Weltentänzer.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.