Das Games-Blog schreibt etwas über Spiele. Grafik © 2024 Lipowski

MMORPG EverQuest zum kostenlosem Spielen freigegeben

Denk mal ans DenkMal...

Wer weiß, daß er nichts weiß, ist weise.
Wer darüber hinaus weiß was er nicht weiß, der kann danach fragen.
Und wer weiß wo das steht, was er nicht weiß, der kann es nachschlagen.

Logo MMORPG Everquest - Screenshot WerbevideoZur Feier eines Geburtstages von Everquest gab Sony Online Entertainment (SOE) bekannt, dass das Online-Rollenspiel ohne monatliche Gebühren gespielt werden könne.

EverQuest war damals das zweitälteste Massive Multiplayer Online Roleplaying Game (MMORPG). Jetzt konnte sich jeder einen Eindruck, ohne anfallende Kosten, verschaffen.
Und wo war der berühmte Haken? Nun… Man musste auf einige Spiel-Features verzichten.

Free to play. Your way.

Bei genauerer Betrachtung stellte sich damals schon schnell heraus, das der Slogan „Free to play. Your way.“ von SOE nur teilweise stimmte. Denn die Geburtstags Umstellung von EverQuest war nichts anderes als eine Änderung des Geschäftsmodells auf aktuelle Verhältnisse.

Die Qual der Wahl für Kostenlos Spieler

Neben einer eingeschränkten Chatmöglichkeit wurde für Kostenlos-Spieler die Charakterauswahl auf magere vier Rassen beschränkt. Wer andere Rassen spielen wollte benötigte eine Gold-Mitgliedschaft oder musste sie – wie viele andere Funktionen – käuflich erwerben.
Gründer einer Gilde benötigten eine Silber-Mitgliedschaft, die einmalig mit 5 US-Dollar zu Buche schlug.
Vollständigen Zugang zum Spiel, allen Features und Support erhielten also bereits damals schon nur Spieler, die eine Gold-Mitgliedschaft für 14,99 US-Dollar pro Monat abgeschlossen hatten.

Quelle: Futurezone.at (Quelle hat nun anderen Inhaber mit anderen Schwerpunkten),       Everquest.com


  Die letzte Überarbeitung des hier öffentlich zur Schau gestelltem fand am 25.01.2024 entweder durch die Hinzufügung neuer Inhalte, der Überarbeitung des geschriebenen, der Aktualisierung von Sachverhalten oder Ereignissen bzw. der Anpassung aufgrund neuer Funktionalitäten statt.
  Thematisch ähnliche Artikel: Auch Funcom führte drakonische Sparmaßnahmen ein   .~.   Sproing Interactive meldet Insolvenz an   .~.   Rockstar lässt in Max Payne 3 Cheater gegen Cheater spielen   .~.   0815: Quake Live stoppt Free2Play, Mobile-Games, Ubisoft & Vivendi, Pre-Order, Humble Bundle und Spiele-Apps   .~.   gamigo AG kauft Looki Publishing GmbH   .~.  
  Kategoriales: Free2Play - Pay2Play?
  Stichwörter: .~. .~.

Das Ampelsystem

Verweise zu anderen Internetpräsenzen werden - sofern vorhanden - mit farbigen Kreisen versehen, um anzuzeigen, ob der Verarbeitung persönlicher Daten widersprochen werden kann oder Trackingverfahren wie Google Analytics / Fonts, Nutzerverfolgung durch Werbepartner u.ä. dort eingesetzt werden.


Wußtest du schon...

Kein Programmierer weiß zu 100%, was an Funktionen er genau will.

  Die Echokammer

Die Echokammer bietet die Möglichkeit, über den veröffentlichten Artikel: "MMORPG EverQuest zum kostenlosem Spielen freigegeben" eigene Gedanken zu verfassen.
 
Natürlich können auch Gedanken wie zum Beispiel...
Gibt es ein Multiversum?
Was glauben oder denken Sie über Phänomenologie?
Über was für Eigenschaften müsste Ihrer Meinung nach eine Ereignistheorie verfügen, um von der Allgemeinheit akzeptiert zu werden?
oder aber zur Ereignistheorie, Logik, Spielentwicklung, Metaphysik, Ethik, Moral, Game-Design, Phänomenologie, Multiversen, dem Kosmos und vieles weitere mehr verfasst werden.
 

  Auch deine Meinung ist gefragt

Um Meinungen jedweder Art auf das hier Lesbare geben zu können, wird entweder ein Pseudonym oder die Nutzung des Kontaktformulares benötigt.
 
Die Anlegung eines Pseudomyms ist ohne Angabe persönlicher Daten einfach, schnell und komfortabel erstellt.
Reservieren auch Sie sich ihr persönliches, individuelles und einzigartiges Pseudonym.
 

Herzlichst

Das Team vom GamesBlog

Über das GamesBlog

Möglicherweise sind einige der hier angezeigten Inhalte mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser kann dies jedoch bei kurzer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werden die Inhalte auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich gilt aber sowohl für neuerstellte, überarbeitete und ältere hier ersichtliche Inhalte ein Kopier-Verbot für Crawler, die unerlaubt Seiteninhalte als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) kopieren.
.~ Das Games-Blog schreibt auch über Pixel-Games. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Metaphysisches über Games Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.