Der, der zwischen den Welten tanzt, tanzt auch irgendwo auf diesen Seiten. Grafik © 2024 Lipowski

Tomb Raider Underworld enttäuscht Publisher Eidos

Von Rechts wegen her...       

Neugierig, was hier für Werbung angezeigt werden könnte wenn du Werbung zulassen würdest?
Werbung aktivieren!

Publisher Eidos richtete Tomb Raider nach enttäuschenden Verkaufszahlen ( November / Dezember 2008) in Höhe von nur 1,5 Millionen Einheiten neu aus. Neben der geplanten Zielgruppen-Neuorientierung waren schon im Vorfeld 30 Mitarbeiter – des hauseigenen Tomb-Raider-Entwicklerstudios Crystal Dynamics – entlassen worden.

Natürlich stellte sich dem ein oder anderen auch die Frage, warum 30 Mitarbeiter gehen mussten, obwohl 1,5 Millionen Einheiten des Spiels „Tomb Raider: Underworld“ in nur 2 Monaten abgesetzt wurden?

Die Antwort auf die Tomb Raider Underworld Frage

Die Antwort war jedoch ganz einfach. Erwartet wurde der Verkauf von ca. 2 Millionen Einheiten, da vom letztem Titel – Tomb Raider: Legend (Release 2006) – weltweit rund 3 Millionen Einheiten abgesetzt werden konnten.
Auch sollte, um insbesondere weibliche Spieler stärker anzusprechen, „Look and Feel“ der Reihe überarbeitet werden.

Robert Brent, Finanzchef von Eidos, in einem Gespräch mit der britischen Times:

„[…] Wir müssen für die Entwicklung des nächsten Spiels alles in Frage stellen. Schauen Sie sich an, wie erfolgreich sich Batman gewandelt hat, vom ziemlich traurigen Charakter der Michael-Keaton-Ära hin zum Film-noir-Stil in The Dark Knight“ […]

Quelle:       Golem.de


  Die letzte Überarbeitung des hier öffentlich zur Schau gestelltem fand am 09.04.2024 entweder durch die Hinzufügung neuer Inhalte, der Überarbeitung des geschriebenen, der Aktualisierung von Sachverhalten oder Ereignissen bzw. der Anpassung aufgrund neuer Funktionalitäten statt.
  Mysteriöse Beiträge: Publisher Eidos wird Japanisch   .~.   Tomb Raider: Optionales Grab “Grabmal des Abenteurers”   .~.   Mit „Grand Theft Auto“ beginnt das Ende der Linearität   .~.   Die Wahrheit über den Metascore von Metacritic zu Aliens: Colonial Marines   .~.   Rockstar Games: Katastrophales beim Pferde-GTA?   .~.  
  Kategoriales: Publisher, Entwickler, Studios
  Stichwörter: .~. .~. .~.

Das Ampelsystem

Verweise zu anderen Internetpräsenzen werden - sofern vorhanden - mit farbigen Kreisen versehen, um anzuzeigen, ob der Verarbeitung persönlicher Daten widersprochen werden kann oder Trackingverfahren wie Google Analytics / Fonts, Nutzerverfolgung durch Werbepartner u.ä. dort eingesetzt werden.


Jetzt im Spiel Froggit mithüpfen

Wie jetzt? Du kennst Froggit noch nicht? Jetzt mitspielen und den Highscore der anderen übertrumpfen. ~ Grafik © 2024 Lipowski
Jetzt in der Arcade »Froggit Collectors Edition« mithüpfen und sich an die guten alten Frogger Zeiten erinnern.
 
.~ Arcade-Game Froggit spielen ~.

  Die Echokammer

Die Echokammer bietet die Möglichkeit, über den veröffentlichten Artikel: "Tomb Raider Underworld enttäuscht Publisher Eidos" eigene Gedanken zu verfassen.
 
Natürlich können auch Gedanken wie zum Beispiel...
Gibt es ein Multiversum?
Was glauben oder denken Sie über Phänomenologie?
Über was für Eigenschaften müsste Ihrer Meinung nach eine Ereignistheorie verfügen, um von der Allgemeinheit akzeptiert zu werden?
oder aber zur Ereignistheorie, Logik, Spielentwicklung, Metaphysik, Ethik, Moral, Game-Design, Phänomenologie, Multiversen, dem Kosmos und vieles weitere mehr verfasst werden.
 

  Auch deine Meinung ist gefragt

Um Meinungen jedweder Art auf das hier Lesbare geben zu können, wird entweder ein Pseudonym oder die Nutzung des Kontaktformulares benötigt.
 
Die Anlegung eines Pseudomyms ist ohne Angabe persönlicher Daten einfach, schnell und komfortabel erstellt.
Reservieren auch Sie sich ihr persönliches, individuelles und einzigartiges Pseudonym.
 

Herzlichst

Das Weltentänzer-Team

Über die Weltentänzer

Möglicherweise sind einige der hier angezeigten Inhalte mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser kann dies jedoch bei kurzer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werden die Inhalte auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich gilt aber sowohl für neuerstellte, überarbeitete und ältere hier ersichtliche Inhalte ein Kopier-Verbot für Crawler, die unerlaubt Seiteninhalte als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) kopieren.
.~ Die beiden Weltentänzer sind immer die, die 'zwischen' den Welten tanzen. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Melderegister '0815' Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.