Beiträge aus Fachterminologie

Gameplay – Spielmechanik


Die Spielmechanik (Gameplay) definiert die Interaktion zwischen Spiel und Spieler.

Feste Bestandteile sind die allgemeine Bedienung des Spieles und sein Regelwerk (Levels / Handlung / Ereignisse). Sie legen fest, um was es in einem Spiel geht und mit was für Spielelementen der Spieler interagieren kann.

Die Bedienung eines Spieles gibt dem Spieler die Möglichkeit, Einfluss auf den allgemeinen Spielverlauf zu nehmen.

Weiterlesen…

«Gameplay – Spielmechanik» wurde in «Fachterminologie» einsortiert, am 23. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , markiert.


 

Fachterminologie


Der Bereich „Fachterminologie“ bietet interessierten Lesern einen Überblick über die bei der Produktion eines Spieles verwendete – zumeist interdisziplinäre – Terminologie zu erhalten.
Es werden Begriffe aus den Bereichen Programmierung, Marketing, Public Relations (PR), Illustration, Kommunikationsdesign, Storytelling, Autoren (Drehbuch), Level-Design, Game-Design und weitere mehr abgehandelt.

«Fachterminologie» wurde in «Fachterminologie, Game-Design» einsortiert, am 3. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , markiert.


 

Repetitiv


Repetitive Spielmechaniken (Gameplay) sind monotone, sich kontinuierlich wiederholende oder nur marginal unterscheidende Tätigkeiten während eines Spielverlaufes.

«Repetitiv» wurde in «Fachterminologie» einsortiert, am 3. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , markiert.


 

Remake


Remakes bieten im Gegensatz zu Demakes normalerweise eine überarbeitete Version eines älteren Spieles mit verbesserter Spielmechanik, Grafik, Musik und Spiel-Elementen.

«Remake» wurde in «Fachterminologie» einsortiert, am 3. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , markiert.


 

Demake


Demakes sind das Gegenteil von Remakes und reduzieren aktuelle Spiele sowohl optisch als auch inhaltlich auf ihre Kernbestandteile.
Bei Demakes gilt also: „Reduktion auf das Wesentliche“.

«Demake» wurde in «Fachterminologie» einsortiert, am 24. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , markiert.


 

Game-Design Menü

Suche  


Wahlspruch

«Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.»

François Truffaut

Seiten: 1 2

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Credits, Abspann & Epilog Bereich Game-Design ~.
© 2004 - 2019 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden, Apokrypher Orden, Asylum, Armageddon 2053, Bilderberger, Das Drehbuch, 4UnCut, Freimaurer, Illuminati, Klangwelten, Magnum Opus 23, Opus Magnum 23, Pixel-Games, Templer, Überorden, Weltentänzer, Retro-Arcade-Games.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.