Old-School Bannergames: Chippy's Big Apple Challenge     

Die Weltuntergangs These

Vor dem Kaffeeautomaten...

Ein "Bug" hat die Eigenschaft niemals zweimal hintereinander in Erscheinung zu treten.

Im Gegensatz zu einem Massenaussterben besteht nach dem Untergang einer Welt grundsätzlich nicht mehr die Möglichkeit einen stattgefundenen Weltuntergang zu beschreiben.

Daraus folgt die unwiderlegbare These, dass der kausale Zusammenhang eines Weltunterganges, bestehend aus Ursache und Wirkung, nur im Vorfeld eines möglichen Weltunterganges beschrieben oder überdacht werden kann. Nach einem tatsächlich stattgefundenen Weltuntergang ist es dafür zu spät. Niemand wird mehr darüber berichten können.

Für die Kritiker dieser These

Da Kritiker die im Vorfeld aufgestellte These in Absprache stellen könnten, sei hier darauf hingewiesen, dass die Berichterstattung über einen Weltuntergang natürlich insofern möglich wäre, wenn Astronauten oder Außerirdische den Weltuntergang beobachtet hätten.

Begründung möglicher Ausnahmen

Vorausgesetzt, dass die Raumfahrt eine erfolgreiche Kolonisierung von Mond oder Mars ermöglicht hätte, würden Siedler des Mars aller Wahrscheinlichkeit nach den Untergang der Erde in ihre Geschichtsbücher mit aufnehmen. Da der Mond in Folge eines Weltunterganges in katastrophale Mitleidenschaft gezogen würde, erübrigt sich bereits an dieser Stelle eine weitere Spekulationen über potentiell überlebende Mondbewohner.

Sichtweisen eines Weltunterganges

Allgemeine Anerkennung fanden im Lauf der Zeit nachfolgende Sichtweisen eines Weltunterganges.

Aus mythologischer Sicht stellt die „Apokalypse“ die Angst des Menschen vor einem drohenden Weltuntergang dar.
Religiösen Heilserwartungen entsprechend, kann der nahende Weltuntergang auch Bestandteil einer bevorstehenden „Endzeit“ sein.
Die allgemein nutzbare Floskel „Ende der Welt“ bezeichnete in früheren Zeiten die Angst des Menschen, vom Rand einer scheibenförmigen Erde ins bodenlose „Nichts“ zu fallen.

  Die letzte Überarbeitung des hier öffentlich zur Schau gestelltem fand am 27.01.2024 entweder durch die Hinzufügung neuer Inhalte, der Überarbeitung des geschriebenen, der Aktualisierung von Sachverhalten oder Ereignissen bzw. der Anpassung aufgrund neuer Funktionalitäten statt.
  Thematisch ähnlich erstelltes: Über den Weltuntergang von 2012  .~.  Telekommunikation MwSt § 19  .~.  Die Schreibblockade ~ Definition und Lösung  .~.  Fake News Filterblasen  .~.  Das „Wortspiel“ der Schreibblockade  .~. 
  Kategoriales: Das Mysterium des Unaussprechlichen
  Stichwörter:

Das Ampelsystem

Verweise zu anderen Internetpräsenzen werden - sofern vorhanden - mit farbigen Kreisen versehen, um anzuzeigen, ob der Verarbeitung persönlicher Daten widersprochen werden kann oder Trackingverfahren wie Google Analytics / Fonts, Nutzerverfolgung durch Werbepartner u.ä. dort eingesetzt werden.


Bevor ich es vergesse...

Was ist klein, weiß und viereckig?
Das Ping-Pong-Klötzchen.

  Die Echokammer

Die Echokammer bietet die Möglichkeit, über den veröffentlichten Artikel: "Die Weltuntergangs These" eigene Gedanken zu verfassen.
 
Natürlich können auch Gedanken wie zum Beispiel...
Gibt es ein Multiversum?
Was glauben oder denken Sie über Phänomenologie?
Über was für Eigenschaften müsste Ihrer Meinung nach eine Ereignistheorie verfügen, um von der Allgemeinheit akzeptiert zu werden?
oder aber zur Ereignistheorie, Logik, Spielentwicklung, Metaphysik, Ethik, Moral, Game-Design, Phänomenologie, Multiversen, dem Kosmos und vieles weitere mehr verfasst werden.
 

  Auch deine Meinung ist gefragt

Um Meinungen jedweder Art auf das hier Lesbare geben zu können, wird entweder ein Pseudonym oder die Nutzung des Kontaktformulares benötigt.
 
Die Anlegung eines Pseudomyms ist ohne Angabe persönlicher Daten einfach, schnell und komfortabel erstellt.
Reservieren auch Sie sich ihr persönliches, individuelles und einzigartiges Pseudonym.
 

Herzlichst

Das Team von der Schreibblockade
.~ Die SchreibBlockade: SchreibBlockaden Einfach einfach lösen. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Sprachphilosophie, Metaphysik & Künstliche Intelligenz. Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.