Old-School Bannergames: Chippy's Big Apple Challenge     

Stop! Dieser Link führt nach Walhalla und blockiert dich.

Paint.Net: Die Grafikalternative zu GIMP, Photoshop und Co.

Paint.NET ist kostenlos und stellt viele Standardwerkzeuge zum Malen und Bearbeiten von Bilder zur Verfügung. Und was besonders wichtig ist, mit dem Programm können Scribbles oder Storyboards vom Scanner übernommen werden.

Über das Effektfilter-Menü können Bilder in Ölgemälde verwandelt werden, „rote Augen“ aus Fotos getilgt und Spiegelungen oder Kaleidoskope in Bilder gezaubert werden.

Paint.NET öffnet und speichert die Formate TIF, TGA, JPG, BMP, GIF, PNG und mit einer entsprechenden Erweiterung („Plugin“) auch „PSD“ (Photoshop) oder „RAW“ (Kameras) Formate.
Die Menüführung ist einfach und intuitiv. Alle wichtigen Funktionen finden sich in Funktionsleisten zusammengefasst. Genauso wie in GIMP ist es möglich, mit verschiedenen Bildebenen (hier Layer-Technik (Folien)) zu arbeiten.


Die Paint.NET Werkzeugpalette. Einfach, praktisch, gut und ausreichend.Die Werkzeugpalette
Mit den Auswahlwerkzeugen „Lasso“ und „Zauberstab“ lassen sich Bildbereiche kolorieren oder Ausschnitte „klonen“. „Farbpinsel“, „Farbeimer“, „Zeichenstift“, „Bezier-Kurve“, geometrische Formen und Texte lassen sich problemlos bedienen und eignen sich gut für das Pixeln von Charakteren oder der Nachbearbeitung von Scribbels und Storyboards.

Filter und Effekte
Korrektur-Funktionen, Bild-Effekte, Unschärfen, Helligkeit, Kontrast, Farbton, Farbsättigung und weiteres können angepasst werden oder fertige Backgrounds (Hintergrundbilder) in Ölgemälde oder Bleistiftzeichnungen verwandelt werden.

Die Effekte wurden in sieben Kategorien unterteilt: „Foto“, „Künstlerisch“, „Rauschen“, „Stilisieren“, „Unschärfe“ und „Weichzeichner“, „Verzerren“ und „Wiedergabe“.

Paint.net Download
Paint.net in einer deutschen Version herunterladen.Hier kannst du Paint.NET (auch in deutsch) herunterladen.

Für was ich Paint.NET, bei der Herstellung von Spielen, benutze
Für was ich Paint.NET, bei der Herstellung von Spielen, benutze.Paint.NET kommt bei mir manchmal zum Einsatz, wenn Storyboards, Scribbles, Backgrounds, Rohentwürfe oder Reinzeichnungen eingescannt werden müssen oder ich für ein spezielles Vorhaben verfügbare Filter und Effekte benötige.


Ähnliche Beiträge
Kommentare und Pings sind geschlossen.
Der Games-Blog Artikel «Paint.Net: Die Grafikalternative zu GIMP, Photoshop und Co.» wurde in «Grafik & Design» einsortiert, zuletzt am 12. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , , markiert.
Old-School Bannergames, Retro Arcade & Pixel-Games 
Spielstatistiken zu den Old-School-Bannergames.
Chippy's big Apple Challenge  |  Knights of Honor  |  Treasure Hunters  |  Der Grimmwald Dungeon  |  Bambuzza  |  Froggit Labyrinthus

Arcade Games
Froggit  |  Froginator  |  Qobix
Old-School Retro Pixel-Games
Bambuzza  |  Michigan Hawk  |  JanJan der Weihnachtself  |  Dungeon of Death  |  Grimmwald  |  Hexentanz  |  TimeWarp  |  Starship Operation Dark Matter  |  Das BILDblog Game
.~ Games-Blog Bereich: Credits, Abspann & Epilog ~.
© 2004 - 2022 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis selbiger zwingend vorausgesetzt. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennen Sie Impressums-, Datenschutzhinweise und Urheberrechte an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Drehbuch, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Apokryphe Orden, Der Weltentänzer, 4UnCut, Klangwelten und Armageddon. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webpräsenz behandelten Themenwelten können möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch auch im Bereich des Möglichen, dass eben dieses bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen kann.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Cookie Hinweis

  Berechtigtes Interesse: VGWort & Partner 

Diese Medienpräsenz verwendet Zählpixel von VGWort um festzustellen, wie oft Textwerke gelesen oder kopiert worden sind. VGWort und deren Partner analysieren die Nutzung dieser Medienpräsenz in anonymisierter Form zur Erkenntnisgewinnung von Seitenaufrufen.
 

  Cookies von Diensten Dritter: Google & Partner 

Sie erklären sich gemäß Datenschutzerklärung damit einverstanden, dass Cookies verwendet und Werbung angezeigt werden könnte. Cookies von Google und seinen Partnern personalisieren und folgen ihrer Nutzung.
 
VGWort, Google und Partner erlauben
 
Nur VGWort & Partner erlauben
 
Zustimmungen können in der
Datenschutzerklärung widerrufen werden.