Das Games-Blog schreibt etwas über Spiele. Grafik © 2024 Lipowski
Wissenswertes über das Stichwort "Unterhaltungsspiele"

Casual Games – Einfache Spielmechanik und schnelle Erfolgserlebnisse

Casual Games (Gelegenheitsspiele) sind Spiele, die sich vor allem durch schnelle Erfolgserlebnisse auszeichnen.

Sie sind leicht zugänglich und verfügen über ein anfangs einfach gehaltenes Game-Design. Zielgruppe sind Personen, die nur eine schnelle und kurzweilige Unterhaltung suchen.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~. .~. .~. .~.

Urheberrecht für Spieleautoren & nicht nur für Verlage

Logo: Spieleautoren als Urheber und die SAZ als Verhandlungspartner anerkennen! - Bearbeitung M.LipowskiSpiele wie „Die Siedler von Catan“ oder „Carcassonne“ kennt fast jeder. Leider hatte sich aber im Laufe der Zeit herausgestellt, dass das Urheberrecht für die Spieleautoren von den Verlagen in Zweifel gezogen wurde.

„Ohne Spieleautoren gäbe es keine Spiele, so wie es keine Bücher ohne Schriftsteller, keine Zeitungsartikel ohne Journalisten, keine Filme ohne Drehbuchautoren oder keine Musik ohne Musiker gäbe.

Spieleautoren erschaffen die Werke, die gute Unterhaltung bringen und den Spieleverlagen erst eine Daseinsberechtigung gaben. Wie alle kulturellen Werke brauchen aber auch Spiele und damit ihre Autoren eine rechtliche Absicherung.“

Da es bis zu den 10.000 benötigten Unterstützern noch ein kleiner Weg war, half ich damals mit und warb darum, die nachfolgende Petition mitzuzeichnen!

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~.

Von Rechts wegen her...       

Hast du Angst vor Werbung?
Nein??
Bist du sicher???
Werbung aktivieren!

Serious-Games – Digitale Lernspiele – Educational Games

Serious-Games - Wissen und Können kombiniert mit Spaß am Spiel. Grafik © LipowskiSerious Games sollen sozial erwünschtes Lernen anregen und werden hauptsächlich im Bildungs- und Ausbildungssystem eingesetzt.

Die Vermittlung von „Wissen und Können“ wird in den meisten Fällen durch Erfolgserlebnisse im Spiel unterstützt.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~.

Was machen überhaupt Game-Designer?

Mal ist man oben... und mal ist man unten. Aber... Moment mal... Und was macht dann ein Game-Designer? Grafik © LipowskiWas machen denn nun Game-Designerinnen und Game-Designer wirklich den lieben langen Tag?

Am besten ist immer wohl immer noch der Vergleich mit Drehbuchautoren oder Regisseuren.

Denn genau wie diese behalten Game-Designer innerhalb einer Produktionsphase (Game-Development) die Gesamtübersicht über das zu realisierende Spiel-Projekt.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~. .~. .~. .~. .~. .~. .~. .~.

Über das GamesBlog

Möglicherweise sind einige der hier angezeigten Inhalte mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser kann dies jedoch bei kurzer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werden die Inhalte auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich gilt aber sowohl für neuerstellte, überarbeitete und ältere hier ersichtliche Inhalte ein Kopier-Verbot für Crawler, die unerlaubt Seiteninhalte als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) kopieren.
.~ Das Games-Blog schreibt auch über Pixel-Games. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Metaphysisches über Games Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.