Das Games-Blog schreibt etwas über Spiele. Grafik © 2024 Lipowski
Wissenswertes über das Stichwort "Dungeon Keeper"

Notch: Dungeon Keeper 3 „würde Spaß machen“

Minecraft-Schöpfer Markus Persson alias Notch würde einen Teil seiner erwirtschafteten Minecraft-Millionen gerne in einen dritten Dungeon Keeper-Teil stecken.
Wenn nur das Wörtchen „wenn“ nicht wäre.

Bereits im vergangenen Monat machte Persson Schlagzeilen als er ankündigte, die Finanzierung von Psychonauts 2 übernehmen zu wollen. Nachdem er jedoch bemerkte, das er sich mit dem Projekt übernehmen könnte, distanzierte er sich von seiner damaligen Aussage.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~.

Peter Molyneux verlässt Microsoft und gründet neue Firma

Peter Molyneux gehört mit zu den bekanntesten Spieleentwicklern weltweit. Für die einstige Games-Schmiede Bullfrog entwickelte er Spiele wie Populous, Syndicate, Theme Park und Dungeon Keeper.

Jetzt verlässt Peter Molyneux sowohl Microsoft als auch das von ihm gegründete – und von Microsoft übernommene – Studio Lionhead welches Spiele wie die Fable Reihe oder auch Black & White entwickelte.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~.

Über Kosummöglichkeiten...       

Sei mutig!
Sei stark!
Verzichte auf Datenschutz!
Schau Reklame!
Werbung aktivieren!

EA schließt Ex-Bullfrog Harry-Potter-Entwicklerstudio Bright Light

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 | Bild: Electronic ArtsUnd dann Stand das britische Entwicklerstudio „Bright Light“, welches zuletzt noch an den Harry-Potter-Spielen von EA gearbeitet hatte, vor dem Aus. Seine Wurzeln reichten zurück bis zu „Bullfrog Productions“, wo Klassiker wie „Populous“ und „Dungeon Keeper“ das Licht der Welt erblickten.

Gemäß       Gamesindustry.biz, gab Eigentümer Electronic Arts zu jener Zeit bekannt, dass alle laufenden Projekte des Entwicklerstudios „Bright Light“ gestoppt werden und auch wurden.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~. .~. .~.

Über das GamesBlog

Möglicherweise sind einige der hier angezeigten Inhalte mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser kann dies jedoch bei kurzer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werden die Inhalte auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich gilt aber sowohl für neuerstellte, überarbeitete und ältere hier ersichtliche Inhalte ein Kopier-Verbot für Crawler, die unerlaubt Seiteninhalte als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) kopieren.
.~ Das Games-Blog schreibt auch über Pixel-Games. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Metaphysisches über Games Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.