Das Games-Blog schreibt etwas über Spiele. Grafik © 2024 Lipowski

Fallout 4 Cheats – Sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Jetzt im Spiel Froggit mithüpfen

Kann man spielen wie Frogger - Sollte man aber nicht. Jetzt mitspielen und den Highscore der anderen übertrumpfen. ~ Grafik © 2024 Lipowski
Jetzt in der Arcade »Froggit Collectors Edition« mithüpfen und sich an die guten alten Frogger Zeiten erinnern.
 
.~ Arcade-Game Froggit spielen ~.

Fallout 4 Cheats - Sind sie zu stark, bist du zu schwach!Fallout 4 Cheats – Auf ewig lockt der Cheat
Unglaublich aber wahr. Fallout 4 verfügt fast über die gleichen Cheats wie „Fallout: New Vegas“, Fallout, Skyrim, Oblivion oder auch Morrowind. Die Creation-Game-Engine ist nun wirklich in die Jahre gekommen. Es ist also aufs neue eiserne Disziplin angesagt, um nicht in Versuchung zu geraten.


Warum? Bis jetzt weiß noch niemand, ob auch wirklich alle Steam-Achievements bei Verwendung der nachfolgenden Cheats geschaltet werden.
Um Cheats wie den Gott-Modus (Unverwundbarkeit) jedoch benutzen zu können, muss erst einmal auf die Eingabekonsole mit der Tilde-Taste (~) zugegriffen werden. Wer ältere Tastaturen verwendet, findet sie beim Buchstaben „Ö“.

Benutzung der Cheats also auf eigene Gefahr. Der Spielspaß kann schnell flöten gehen. ;)

  • Durch Eingabe von „tgm“ schaltet ihr den Gottmodus frei. Zeitgleich gibt es unendliche Munition und AP gratis dazu. Tschüß Spielspaß!
  • Mit „tcl“ werden die Kollisionsabfragen ausgeschaltet und ihr könnt im No-Clip-Modus in gesperrte Bereiche gehen.
  • Alternativ zum „tcl“ Cheat kann aber auch „unlock“ verwendet werden, um ausgewählte Türen/Terminals zu öffnen.
  • Ein relativ nützlicher Cheat (zB für Screenshots) ist hingegen „tm„. Dadurch werden Menüs und die Benutzeroberfläche an oder aus geschaltet.
  • Durch die Eingabe von „tfc“ aktiviert ihr eine freischwebende Kamera, die sich bestens für extravagante Screenshots eignet.
  • tai“ schaltet die KI der NPCs (Nicht-Spieler-Charakter) aus. Die NPCs stehen also nur noch dumm in der Gegend herum.
  • Mit „tcai“ schaltet man die Kampf-KI der NPCs aus, damit man bei vorheriger Verwendung des „tai“ Cheats auch gefahrlos an ihnen vorbei marschieren kann.
  • Ganz eilige, die überhaupt keine Lust mehr haben dem Spielverlauf zu folgen, können mit „caqs“ die gesamte Hauptquest komplettieren.
  • tmm 1“ ermöglicht euch auf zeitraubende Entdeckungsreise zu verzichten, da bei Verwendung dieses Cheats alle Ortschaften auf der Karte angezeigt werden.
  • Wer keine Lust auf nervenaufreibende Gefechte hat, erhält durch Eingabe von „kill“ die Möglichkeit, das gewählte Ziel mit sofortiger Wirkung ins digitale Nirvana zu schicken.
  • Wer es in Gefechten besonders schnell mag, kann durch die Eingabe von „killallalle NPCs in der Umgebung ausschalten.
  • Wer gerne viel sammelt – und deshalb mit Schneckentempo durchs Ödland ziehen muss – kann durch die Eingabe von „player.setav carryweight (X)“ die Tragkapazität um den Wert „X“ erhöhen.
  • Zu wenig Kronkorken? „player.additem 0000000f [X]“ verhilft euch zu ungeheurem Reichtum um den Wert „X“.
  • Du knackst gerne Schlösser, hast aber keine Haarklammern mehr? „player.additem 0000000a [Anzahl]“ sorgt für das benötigte Kontingent an Haarklammern.

Und jetzt mal im Ernst. Die oben aufgeführten „Fallout 4 Cheats“ waren das erste, was man im Netz nach dem Presse-Embargo zu Fallout 4 finden konnte. Man zahlt also seine knapp 60.- Euro und ist in permanenter Versuchung, das Spiel zu Cheaten um es leichter zu haben. Mir wäre es lieber gewesen, wenn die Entscheidungsträger (oder Game-Designer) bei Bethesda die Cheats komplett gesperrt hätten.
Denn fängt man einmal mit dem Cheaten an – zB weil man irgendwo nicht weiter kommt – dann lässt man es auch nicht mehr sein.
Skyrim war mir da eine Lehre.


  Die letzte Überarbeitung des hier öffentlich zur Schau gestelltem fand am 03.04.2024 entweder durch die Hinzufügung neuer Inhalte, der Überarbeitung des geschriebenen, der Aktualisierung von Sachverhalten oder Ereignissen bzw. der Anpassung aufgrund neuer Funktionalitäten statt.
  Thematisch ähnliche Artikel: Spielentwickler versus Cheater   .~.   Publisher Bethesda erschwert Fallout 4 Raubkopien   .~.   Clive Barkers Jericho Albtraum für Spieler   .~.   0815 mit Elite Dangerous Horizons, Fallout 4 UnCut, Evolve DLCs, Fallout New Vegas Mod, Dark Souls 3 Gameplay-Features, Youtuber will Geld & Nintendos Mario Video Sperrungen   .~.   0815 Fallout, Skyrim, Doom, Flipper, Denuvo, Watch Dogs 2…   .~.  
  Kategoriales: Randnotizen .~. Zum Old-School-Games Projekt
  Stichwörter: .~. .~.

Das Ampelsystem

Verweise zu anderen Internetpräsenzen werden - sofern vorhanden - mit farbigen Kreisen versehen, um anzuzeigen, ob der Verarbeitung persönlicher Daten widersprochen werden kann oder Trackingverfahren wie Google Analytics / Fonts, Nutzerverfolgung durch Werbepartner u.ä. dort eingesetzt werden.


  Old-School Bannergames  

  Die Echokammer

Die Echokammer bietet die Möglichkeit, über den veröffentlichten Artikel: "Fallout 4 Cheats – Sind sie zu stark, bist du zu schwach!" eigene Gedanken zu verfassen.
 
Natürlich können auch Gedanken wie zum Beispiel...
Gibt es ein Multiversum?
Was glauben oder denken Sie über Phänomenologie?
Über was für Eigenschaften müsste Ihrer Meinung nach eine Ereignistheorie verfügen, um von der Allgemeinheit akzeptiert zu werden?
oder aber zur Ereignistheorie, Logik, Spielentwicklung, Metaphysik, Ethik, Moral, Game-Design, Phänomenologie, Multiversen, dem Kosmos und vieles weitere mehr verfasst werden.
 

  Auch deine Meinung ist gefragt

Um Meinungen jedweder Art auf das hier Lesbare geben zu können, wird entweder ein Pseudonym oder die Nutzung des Kontaktformulares benötigt.
 
Die Anlegung eines Pseudomyms ist ohne Angabe persönlicher Daten einfach, schnell und komfortabel erstellt.
Reservieren auch Sie sich ihr persönliches, individuelles und einzigartiges Pseudonym.
 

Herzlichst

Das Team vom GamesBlog

Über das GamesBlog

Möglicherweise sind einige der hier angezeigten Inhalte mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser kann dies jedoch bei kurzer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werden die Inhalte auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich gilt aber sowohl für neuerstellte, überarbeitete und ältere hier ersichtliche Inhalte ein Kopier-Verbot für Crawler, die unerlaubt Seiteninhalte als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) kopieren.
.~ Das Games-Blog schreibt auch über Pixel-Games. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Metaphysisches über Games Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.