Warum Game-Designer Chris Avellone bei Obsidian Entertainment kündigte

In einem bei Sugarbombed veröffentlichtem Email-Interview nennt der Game-Designer einige Gründe, warum er Obsidian Entertainment im Juni 2015 wirklich verlassen hat.

Als Grund für seinen Ausstieg bei Obsidian Entertainment führt der Game-Designer persönliche Differenzen mit dem Management betreffend der strategischen Ausrichtung eines Spieles oder Marke an.
Weiterhin führt er auf, dass er mit anderen Designern an Spielen gearbeitet hätte, die durch ihren Fokus auf die Kampfmechaniken die Hintergrundgeschichte eines Spieles obsolet geführt hätten.
Kurzum: Das Design der Waffen hätte erhöhte Priorität vor der eigentlichen Spielgeschichte gehabt.

Zum Vergleich führte er ZB die bei Black Isle entstandenen und sich mit düsteren Themen beschäftigen Spiele Fallout 1 und Fallout 2 an. Fallout: New Vegas von Obsidian Entertainment hingegen habe diesbezüglich vieles schlechter gemacht.

Designprinzipien des Rollenspiel-Designers
Chris Avellone ist ein Rollenspiel-Designer, der die Gestaltung von Charakteren in seinen Spielen perfektionierte. Persönlich bezeichnete er die Spiele Fallout, Ultima Underworld: The Stygian Abyss, Chrono Trigger und System Shock als wegweisend für seine weiteren Arbeiten. Insbesondere seine Charaktere aus den Spielen Star Wars: Knights of the Old Republic 2, Neverwinter Nights 2, Planescape: Torment und Fallout: New Vegas fanden begeisterten Anklang.

Ihn persönlich störende Dinge wie die belanglose Interaktion in Rollenspielen oder einem Regelwerk versucht er so abzuändern, das echte Entscheidungen getroffen und nicht mehrfach geändert werden können.

Quellen: Wikipedia, PcGames, SugarBombed Email Interview


Ähnliche Beiträge
Kommentare und Pings sind geschlossen.
Der Games-Blog Artikel «Warum Game-Designer Chris Avellone bei Obsidian Entertainment kündigte» wurde in «Game Designer» einsortiert, zuletzt am 24. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , markiert.

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Games-Blog Bereich: Credits, Abspann & Epilog ~.
© 2004 - 2021 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.