Microsoft Flight Notlandung – Versagt F2P?

Microsoft Flight setzt zur Notlandung an - Free-to-Play doch keine Wunderwaffe? - Bild: Microsoft FlightMicrosoft beendet die Weiterentwicklung seiner Free-to-Play Flugsimulation Microsoft Flight. Die aktuelle Version soll jedoch weiter online verfügbar bleiben.
Über die Zukunft des Entwicklerstudios in Vancouver, Kanada, herrscht hingegen Ungewissheit.

Microsoft Flight“ startete im Februar 2012 und sollte als Free-to-Play-Titel Nachfolger des Flight Simulators werden. Einen Grund für die Einstellung des F2P-Titels nannte Microsoft gegenüber der Online-Seite Kotaku zwar nicht, sprach aber von einer „Überprüfung des Portfolios“ was allgemein gesehen aber auch als Umschreibung für „fehlende Kunden“ angesehen werden kann.

Auf der Facebook-Seite der Entwickler hieß es zunächst, das 25 Flight-Entwickler des Microsoft-Studios in Vancouver entlassen werden sollten. Später revidierte man jedoch seine Aussage indem man klar stellte, das dass Vancouver-Team nicht komplett aufgelöst werde und einige der Entwickler auf andere Projekte verteile.

Mit Flight stoppt Microsoft bereist den zweiten Flugsimulator.
Das Aus für den legendären „Flight Simulator“ wurde 2009 beschlossen.

Quelle: Heise


Ähnliche Beiträge
Kommentare und Pings sind geschlossen.
Der Games-Blog Artikel «Microsoft Flight Notlandung – Versagt F2P?» wurde in «Free2Play - Pay2Play?, Game over, man! Game over!, Randnotizen» einsortiert, zuletzt am 12. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , markiert.

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Games-Blog Bereich: Credits, Abspann & Epilog ~.
© 2004 - 2020 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.