Frozenbyte verkalkuliert sich mit Trine 3

Bildquelle Logo: http://www.frozenbyte.com | Collage LipowskiEntwickler Frozenbyte teilte via Steam mit, sich aufgrund einer fehlerhaften Budgetkalkulation des Spieles „Trine 3: The Artifacts of Power“ verkalkuliert zu haben und die Zukunft der Spielreihe ungewiss sei.

Einer der Hauptgründe für diese Fehlplanung soll allerdings der finanzielle Aufwand für die neuen 3D-Levels gewesen sein. Diese hätten die Entwicklungskosten des Spiels im Vergleich zum zweiten Teil um fast das dreifache überstiegen und seien so bei ca. 5,4 Millionen Dollar gelandet.

Ursprünglich wären eine um weiten längere Geschichte und mehr Levels geplant gewesen. Das für die Realisierung benötigte Budget in Höhe von fast 15 Millionen Dollar hätte jedoch die vorhandenen finanziellen Ressourcen bei weitem überstiegen.
Zwar sei das Spiel relativ kurz geworden, der geplante Spielinhalt sei jedoch mittlerweile vollständig veröffentlicht. Auch im Cliffhanger-Ende sehe man kein Problem, da keine DLC-Politik dahinter stecke.

Aufgrund der fehlenden medialen Aufmerksamkeit und des negativen Spieler-Feedbacks sei es im weiteren ohnehin unklar, wie es weitergehen könnte, da dies die Entwickler vollkommen überrascht hätte. Trotzdem soll Trine 3 auch zukünftig mit weiteren Bug-Fixes und Updates versorgt werden.

Quelle: Gamestar.de


Ähnliche Beiträge
Kommentare und Pings sind geschlossen.
Der Games-Blog Artikel «Frozenbyte verkalkuliert sich mit Trine 3» wurde in «Entwicklerstudios» einsortiert, zuletzt am 12. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , markiert.

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Games-Blog: Credits, Abspann & Epilog ~.
© 2004 - 2019 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte. Browsergame: Der Apokryphe Orden, Opus magnum 23.com, Opus magnum 23.de, Asylum, Illuminati, Bilderberger, Freimaurer, Templer, Überorden. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! | Anmelden | Glossar: Arcade Brainstorming Browsergames Computerspiele EA - Electronic Arts Entertainment Entwicklerstudio Evergreens F2P - Free2Play - Free-to-Play Game-Design Game-Designer / GameDesigner Game-Development Game over! Highscore Ideenfindung Kostenlose Gratis-Downloads Kostenlose Gratis-Tools Kreativitätstechniken Lustig Lösungsalternativen Onlinespiele | Online-Spiele Open Source Publisher Retro-Arcade-Games Retro-Games Running Gags Spieleentwicklung Spielmechanik (Gameplay) Steam Stressbewältigung Vollversion Werbespiele Witze
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.