Das Games-Blog schreibt etwas über Spiele. Grafik © 2024 Lipowski

CD Projekt RED plädiert für Gratis-DLCs als Standard

  Grimmwald Dungeon         

Top 10 der besten Grimmwald Krieger.
  #  
  Spieler  
   Punkte   
  1  
   Illuminatus   130161
  2  
   Schicksalsberg   128113
  3  
   Doc    126664
4
   Warhammer   124388
5
   Sven   115517
6
   Zuckerschnute   111111
7
   Marina   92483
8
   Michael   75735
9
   Barbarian   71256
10
   Thorsten   69306
  Infos zum Spiel ansehen.

Bildquelle: The Witcher Logo © CD Projekt Red | Collage LipowskiKaum ein Spielentwickler verzichtet darauf, die Entwicklungskosten eines Spieles durch kostenpflichtige DLCs (Downloadable Content) entweder einzuspielen oder die Gewinnspanne für Folgeproduktionen zu Optimieren.

Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt RED möchte einen anderen Weg gehen und plädiert dafür, das Gratis-DLCs zum Standard werden sollten und setzt dafür sein eigenes Rollenspiel „The Witcher 3: Wild Hunt“ beispielhaft in Szene.

Die fokussierte Strategie der kostenlosen DLCs
In einem Interview gab Marcin Iwiński (Mitbegründer CD Projekt) bekannt, das die Strategie einiger kostenloser Inhalte zum Industrie-Standard werden sollte, da Spieler diese Angebote gerne annehmen und somit Spieler, Spiel und Unternehmen gleichzeitig davon partizipieren würden. „The Witcher 3“ soll hier beispielhaft vorangehen und auf andere Unternehmen inspirierend wirken.

So wurden seit Release des Rollenspiels „The Witcher 3: Wild Hunt“ im Mai 2015 bereits 16 kostenlose DLCs veröffentlicht, die neue Rüstungen, Waffen, Charakterdesigns, neue Missionen (Quests) und einen New-Game-Plus-Modus beinhalten.

Nur kostenlos geht auch bei CD Projekt nicht
So ganz möchte CD Projekt aber auch nicht an kostenpflichtigen Zusatzinhalten verzichten.
So wird aktuell an zwei DLCs gearbeitet, die Spielern für ihr Geld neue Missionen und Orte mit mehreren Stunden Spielumfang bieten sollen.

Man darf also gespannt sein, ob und wie sich die Strategie entwickelt, was für Unternehmen mit auf den Zug aufspringen, wie CD Projekt letztendlich davon profitieren wird und vor allen Dingen, ob sich der Lebenszyklus eines Spieles dadurch gewinnbringend verlängern lässt, bevor es in Sales oder Bundles auftaucht.


  Die letzte Überarbeitung des hier öffentlich zur Schau gestelltem fand am 01.04.2024 entweder durch die Hinzufügung neuer Inhalte, der Überarbeitung des geschriebenen, der Aktualisierung von Sachverhalten oder Ereignissen bzw. der Anpassung aufgrund neuer Funktionalitäten statt.
  Thematisch ähnliche Artikel: Keine relevanten Spielebestandteile mehr in Ubisoft DLCs?   .~.   CD Projekt RED kündigt totalen DRM Verzicht an   .~.   Bohemia Interactive startet eigenes Early-Access-Programm   .~.   0815 mit Elite Dangerous Horizons, Fallout 4 UnCut, Evolve DLCs, Fallout New Vegas Mod, Dark Souls 3 Gameplay-Features, Youtuber will Geld & Nintendos Mario Video Sperrungen   .~.   Eurogamer schaffte Spiele- Wertungssystem ab   .~.  
  Kategoriales: Entwicklerstudios
  Stichwörter: .~. .~.

Das Ampelsystem

Verweise zu anderen Internetpräsenzen werden - sofern vorhanden - mit farbigen Kreisen versehen, um anzuzeigen, ob der Verarbeitung persönlicher Daten widersprochen werden kann oder Trackingverfahren wie Google Analytics / Fonts, Nutzerverfolgung durch Werbepartner u.ä. dort eingesetzt werden.


  Old-School Bannergames  

  Die Echokammer

Die Echokammer bietet die Möglichkeit, über den veröffentlichten Artikel: "CD Projekt RED plädiert für Gratis-DLCs als Standard" eigene Gedanken zu verfassen.
 
Natürlich können auch Gedanken wie zum Beispiel...
Gibt es ein Multiversum?
Was glauben oder denken Sie über Phänomenologie?
Über was für Eigenschaften müsste Ihrer Meinung nach eine Ereignistheorie verfügen, um von der Allgemeinheit akzeptiert zu werden?
oder aber zur Ereignistheorie, Logik, Spielentwicklung, Metaphysik, Ethik, Moral, Game-Design, Phänomenologie, Multiversen, dem Kosmos und vieles weitere mehr verfasst werden.
 

  Auch deine Meinung ist gefragt

Um Meinungen jedweder Art auf das hier Lesbare geben zu können, wird entweder ein Pseudonym oder die Nutzung des Kontaktformulares benötigt.
 
Die Anlegung eines Pseudomyms ist ohne Angabe persönlicher Daten einfach, schnell und komfortabel erstellt.
Reservieren auch Sie sich ihr persönliches, individuelles und einzigartiges Pseudonym.
 

Herzlichst

Das Team vom GamesBlog

Über das GamesBlog

Möglicherweise sind einige der hier angezeigten Inhalte mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser kann dies jedoch bei kurzer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werden die Inhalte auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich gilt aber sowohl für neuerstellte, überarbeitete und ältere hier ersichtliche Inhalte ein Kopier-Verbot für Crawler, die unerlaubt Seiteninhalte als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) kopieren.
.~ Das Games-Blog schreibt auch über Pixel-Games. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Metaphysisches über Games Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.