Old-School Bannergames: Treasure Hunters     

Über Inhalte aus der Kategorie «Game-Designer / Spieleentwickler werden»

Wie man Game Designer / Spieleentwickler werden kann ist eine nicht nur oft gestellte, sondern auch eine sehr gute Frage. Hier finden Interessierte eine erste Anlaufstelle zur Frage, wie man Indie Spieleentwickler werden könnte.

Audacity – Kostenloser Audioeditor

Kurze Rede – Langer Sinn. Audacity wurde am 3. Mai 2021 verkauft. Die unter der Open-Source-Lizenz GPLv2 stehende Software sollte zwar auch zukünftig kostenlos und quelloffen bleiben, jedoch räumten sich die neuen Eigner wenig später durch veränderte Nutzungsbedingungen das Sammeln und die Weitergabe umfassender Nutzungs- und Nutzerdaten an Google und Yandex ein.

Audacity ist ein kostenloses Open Source Tonstudio zum Aufnehmen, Bearbeiten und Abspielen von Audio-Dateien, das bei niemandem – der sich mit Spielen beschäftigt – auf der Festplatte fehlen sollte.

Natürlich ist Audacity nicht so hübsch anzusehen wie professionelle Programme für mehrere Tausend Euro. Im Kern bietet dir Audacity aber alles, was du für die Entwicklung deiner Game-Sounds benötigst um deinem Spiel deine persönliche Note mit auf den Weg zu geben.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~.

Prof. Brian Moriarty lässt Gamedesigner am Perlenspiel üben

Perlentaucher - Screenshot: Perlenspiel.net - © Perlenspiel.netReduktion auf das Wesentliche ist, allgemein gesehen, immer von Vorteil. Ob man jedoch so weit wie Brian Moriarty, Professor für interaktive Medien und Spielentwicklung am Worcester Polytechnic Institute, gehen sollte, steht hingegen auf einem ganz anderem Blatt.

Weiterlesen…

  Stichwörter:

Gönn dir mal was...       

Vom Saulus zum Paulus. Sorge auch du für ein super Werbeklima und hilf Werbetreibenden ihren Porsche, ihre Yacht und ein paar Gehälter der Angestellten zu bezahlen.
Werbung aktivieren!

InGame-Werbung in Werbespielen durch Storytelling

InGame-Werbung durch Storytelling in Werbespielen, AdGames und Retro-Games. Grafik © LipowskiDie beste Werbung in Werbespielen sind nicht zum tragenden Element auserkorene Werbemaßnahmen wie übermäßige Link-, Text-, Produkt-, Banner- und Logo Einblendungen im Spielverlauf.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~. .~. .~. .~. .~.

Casual Games – Gelegenheitsspiele für den Mainstream-Markt

Casual Games - Gelegenheitsspiele für den Mainstream-Markt. Grafik © LipowskiCasual Games (Gelegenheitsspiele) zeichnen sich durch extrem schnelle Erfolgserlebnisse aus, sind leicht zugänglich und verfügen über ein einfach gehaltenes Game-Play (z.B. mit der Maus). Die Zielgruppe sind Personen, die nur kurzweilige Unterhaltung suchen.

Casual-Games können als Denk- und Kartenspiele, Logik-Spiele, Action-Spiele, Lizenz-Spiele und viele weitere mehr oder in Blockbuster-Games als Mini-Spiele umgesetzt werden.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~.

Serious-Games – Digitale Lernspiele – Educational Games

Serious-Games - Wissen und Können kombiniert mit Spaß am Spiel. Grafik © LipowskiSerious Games sollen sozial erwünschtes Lernen anregen und werden hauptsächlich im Bildungs- und Ausbildungssystem eingesetzt.

Die Vermittlung von „Wissen und Können“ wird in den meisten Fällen durch Erfolgserlebnisse im Spiel unterstützt.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~.

Was machen überhaupt Game-Designer?

Mal ist man oben... und mal ist man unten. Aber... Moment mal... Und was macht dann ein Game-Designer? Grafik © LipowskiWas machen denn nun Game-Designerinnen und Game-Designer wirklich den lieben langen Tag?

Am besten ist immer wohl immer noch der Vergleich mit Drehbuchautoren oder Regisseuren.

Denn genau wie diese behalten Game-Designer innerhalb einer Produktionsphase (Game-Development) die Gesamtübersicht über das zu realisierende Spiel-Projekt.

Weiterlesen…

  Stichwörter: .~. .~. .~. .~. .~. .~. .~. .~. .~.
 Zurück 1 2 3 4 5 6 Vor

Über das GamesBlog

Möglicherweise sind einige der hier angezeigten Inhalte mittlerweile in die Jahre gekommen. Der geneigte Leser kann dies jedoch bei kurzer Querlesung leicht feststellen. Dessen ungeachtet werden die Inhalte auch weiterhin nicht nur aus Beweissicherungsgründen der ein oder anderen Suchmaschine zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich gilt aber sowohl für neuerstellte, überarbeitete und ältere hier ersichtliche Inhalte ein Kopier-Verbot für Crawler, die unerlaubt Seiteninhalte als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) kopieren.
.~ Das Games-Blog schreibt auch über Pixel-Games. ~.
https://lipowski.de © 2004 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Metaphysisches über Games Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Retro-Arcade-Games, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.